04.07.2022

Data Week Leipzig 2022 vom 04.- 08. Juli 2022

Ein Flyer mit der Aufschrift Data Week Leipzig

Konferenzwoche zu Daten, Künstlicher Intelligenz und Digitalisierung im Leipziger Rathaus

Die Data Week ist eine einwöchige Veranstaltung in Leipzig mit den Themenschwerpunkten Digitalisierung in heterogenen Lebensbereichen sowie transparente, nachvollziehbare und nachhaltige Anwendungen. Inhaltlich werden neben dem offensichtlichen MINT-Schwerpunkt der Veranstaltungen auch politische, wissenschaftliche und gesamtgesellschaftliche Perspektiven auf Künstliche Intelligenz und Daten integriert.

Der Fokus liegt auf der Region Leipzig, Sachsen als IT-Standort und Mitteldeutschland als Metropolregion. Die Data Week vereint unter ihrem gleichnamigen Dach einzelne Veranstaltungsformate im Bereich Forschung und Transfer (Leipziger Semantic Web Tag, DBpedia Meeting, Big Data and AI in Business Workshop), die von den beteiligten Wissenschafts- und Transferinstitutionen Institut für Angewandte Informatik und ScaDS.AI Dresden/Leipzig sowie der eccenca GmbH, der DBpedia Association und dem AKSW Netzwerk organisiert werden.

Darüber hinaus erarbeiten diese Institutionen gemeinsam einen Rahmen, der neben der Industrie- und Wissenschaftscommunity auch eine breite, interessierte Öffentlichkeit ansprechen soll. Hierfür sind eigens Podiumsdiskussionen, Informationsveranstaltungen, Workshops oder andere Veranstaltungsformate (bspw. Science Slam, Biergärten oder Abendveranstaltungen) angedacht, um die populären und viel diskutierten Themen KI und Data wissenschaftlich fundiert aus verschiedenen Perspektiven zu diskutieren und im Anschluss mit den verschiedenen Teilnehmenden in Dialog zu treten.

  • Datum: 04.- 08. Juli 2022
  • Ort: Neues Rathaus, Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig
zurück zum Seitenanfang